Hatha Yoga Seminar 18.03.18

Wir studieren an diesem Seminar die alten Tradition des Hatah Yoga: Dabei halten wir die Positionen solange, bis der Entspannungsreflex einsetzt und wir unsere gesamte Muskulatur fühlen können.

Dies führt zu einem kompletten Gefühl der Präsenz und Ganzheit.

Hatha Yoga als Weg zur Erkenntnis und nicht als moderne „Wellnessmethode“.

Zudem werden wir uns dem Sonnengruss und sechs essentiellen Bodenpositionen widmen, die wir mit Yoga Nidra, dem „Yogaschlaf“ abschliessen werden. Wiederum folgen wir der alten Schule mit einer langen Phase der Bewusstseinsrotation und genug Zeit um das Pratyahara – „die Konzentration auf bestimmte Körperstellen“ zu erfahren.

 

Dieses Seminar richtet sich an alle Yogatreibenden egal ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Lehrende. Aber auch Bewegungsbegeisterte, Tänzer und Kampfkünstler profitieren von diesem Seminar.

Allen Pittman studiert seit über 50 Jahren Yoga. Sein Lehrer Tim Geoghegan erlernte Yoga in den 20er und 30er Jahren des 20.Jahrhundert direkt von zwei Yogis namens Sri Bijananda (Tantrisches Yoga) und Yogi Ramamada (Kundalini Yoga).

Allen hat es sich zu seiner Lebensaufgabe gemacht alte Traditionen zu studieren um diese für die Nachwelt zu bewahren.

 

Seminarinfos:

 

Datum:     Sonntag, 18.03 2017     

Zeit:           10h - 14:00h (inkl. kurzer Pausen)

Ort:            Fit in Corner

                    Stegstrasse 17b

                    8820 Wädenswil

Lehrer:      Allen Pittman, USA/UK

Kosten:      120 Sfr.

 

Anmelden kann man sich hier